Antworten auf häufige Fragen zum Thema Heizung und Sanitär

Meine Heizkörper machen komische Geräusche und es plätschert.

Da hilft das Entlüften des Heizkörpers. Eine andere Ursache kann auch zu niedriger Druck in der Anlage sein.

Die Heizkörper werden nicht vollflächig warm.

Auch hier hilft meistens das Entlüften.

Nach der Sommerperiode werden vereinzelt Heizkörper nicht mehr warm.

Es kann an einem festgesetzten Ventilstift liegen, der durch Abnahme des Thermostatkopfes und mehrmaligem Drücken auf den Stift meistens wieder funktioniert.

Die Toiletten-Spülung läuft ständig nach.

Dieser Fall kann auch mehrere Ursachen haben:

  1. Das Schwimmerventil hängt und kann durch Reinigung bzw. Entfernung von Kalkablagerungen wieder gangbar gemacht werden. Wenn dies nicht funktioniert muss das Ventil ausgetauscht werden.
  2. Es haben sich Kalkreste am Boden der Heberglocke abgesetzt und verhindern somit ein dichtes Schließen. Sollte die Spülung nach der Reinigung nicht wieder funktionieren, ist ein Austausch erforderlich.

Wann ist der optimale Zeitpunkt für meine Heizungs-Wartung?

Vor Beginn der Heizperiode, um gegebenenfalls Defekte an der Heizung frühzeitig zu erkennen, sie zu beheben und Ihnen einen ruhigen Winter zu sichern.

Aus meiner Armatur kommt zu wenig Wasser heraus. Was ist die Ursache?

Ursache hierfür könnte ein zu stark verkalkter Perlator sein. Zum Entkalken legen Sie den Perlator einfach in Essigessenz oder einen Entkalker ein.

Haben Sie weitere Fragen
oder
möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Sprechen Sie uns einfach direkt an!

Rufen Sie uns an unter 06196 9737173 oder 0176 20390146

Gerne könne Sie uns auch eine E-Mail schreiben an

info@beskerhaustechnik.de

oder eine Whattsapp / SMS an

0176 20390146

Wir melden uns umgehend zurück!